CHF 3,931.80
Verfügbarkeit: Lieferfrist ca. 1-2 Wochen
Artikelnummer: 0202C042
Canon

EOS C100 Mark II

Perfekt für Dreharbeiten im Ein-Mann-Team ermöglicht die EOS C100 Mark II die kreative Umsetzung visueller Ambitionen. Diese intuitive Kamera bietet Cinema EOS Imaging-Leistung auf einem neuen Niveau und überzeugende kreative Freiheit.

Highlights

  • 8,3 MP, Super-35-mm-CMOS-Sensor; Full-HD
  • Dual Pixel CMOS AF und Gesichtserkennungs-AF*
  • ISO 102.400; geringes Bildrauschen
  • Dual Format AVCHD/MP4 Aufnahme mit bis zu 1.080 / 60 B/s
  • OLED-Display; optimierter EVF
  • Integriertes WLAN und Optionen zur Fernsteuerung
  • HDMI-Schnittstelle
  • EF Bajonett
  • Professionelle Audioqualität
  • CPS Video-Support

Details

Werfen Sie einen genaueren Blick auf den Canon EOS C100 Mark II

Die Qualität, mit der Visionen realisiert werden


Der von Canon speziell für die Videoaufzeichnung entwickelte und gefertigte Super-35-mm-CMOS-Sensor mit 8,3 Megapixeln ermöglicht beeindruckende Full-HD-Aufnahmen. Zusammen mit dem neuen Videosystem – aus Technologien, die für die EOS C500, dem Flaggschiff der Digital Cinema Serie, entwickelt wurden – ermöglicht er hervorragende, hochauflösende Bilder mit erhöhter Empfindlichkeit (bis zu ISO 102.400), geringem Bildrauschen, reduzierten Rolling Shutter Artefakten und attraktiver Hintergrundunschärfe. Canon Log Gamma bietet eine 12-stufige Belichtungsflexibilität (800% Dynamikumfang) für die maximale Freiheit bei der Postproduktion und die Option Wide DR beschleunigt den Workflow, da die Aufnahmen bereits einen hohen Dynamikumfang besitzen und eine nachträgliche Farbgradierung unnötig wird.

Exzellenter Autofokus für noch mehr Kontrolle


Die EOS C100 Mark II arbeitet mit der Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie, die erstaunliche Steueroptionen mit minimalem Aufwand ermöglicht. Der kontinuierliche AF fokussiert Motive in der Bildmitte und führt die Schärfe automatisch nach – eine enorme Vereinfachung bei Actionaufnahmen. Auch der One-Shot AF ermöglicht ein einfacheres Fokussieren mit noch mehr Präzision.
Gesichtserkennungs-AF – eine Option, bei der die Scharfstellung automatisch auf das Gesicht des Motivs erfolgt – ist ebenfalls verfügbar, was die Aufnahme von Interviews und Produktionen, wo ein Gesicht zur Kamera gerichtet ist, besonders für Ein-Mann-Teams komfortabler macht.

Die richtigen Parameter für Ihre Produktion


Keine Einschränkungen, egal welches Produktionsziel Sie verfolgen. Sie können entweder AVCHD- oder MP4-Dateien auf zwei SD-Speicherkarten – gleichzeitig oder nacheinander – mit bis zu 1.080p/60 B/s aufzeichnen und im MP4-Format Zeitlupe- oder Zeitraffer-Aufnahmen speichern, was noch mehr kreative Freiheit ermöglicht. Man kann auch gleichzeitig AVCHD in HD aufnehmen und SD-Auflösung in MP4, was den Workflow flexibler gestaltet, da die niedrige Auflösung schnelle Übertragungszeiten ermöglicht.

Wenig Gewicht, einfache Handhabung


Die EOS C100 Mark II ist genau das Richtige für den vielseitigen und ambitionierten Filmemacher. Sie ist leicht, einfach zu tragen und zu verstauen, das Gehäuse ist spritzwassergeschützt und damit selbst bei widrigen Umweltbedingungen einsetzbar. Die Handhabung ist besonders Kameramann-freundlich. Ein 3,5-Zoll-OLED-Display mit 1.230.000 Bildpunkten und der große, aufstellbare elektronische Sucher (EVF) bieten in jeder Aufnahmesituation eine ideale Kontrolle. Zu den Automatikfunktionen gehören Push Auto Iris und Automatischer Weißabgleich – die professionelle vollständig manuelle Steuerung ist ebenfalls möglich. Leistungsstarke Fokus-Assistent-Funktionen helfen bei der manuellen Scharfstellung.

Einfacher teilen, bessere Steuerungsoptionen


Das integrierte WLAN ermöglicht den FTP-Datentransfer zum einfachen Teilen der Aufnahmen und eine Browser-gesteuerte Fernbedienung der Kamera. Um die Steuerungsoptionen noch mehr zu erweitern, ist die Kamera mit der Canon Fernbedienung RC-V100 kompatibel, mit der Aufnahmen aus ansonsten nicht realisierbaren Positionen möglich werden. 

Externe Aufzeichnungsoptionen


Der HDMI-Ausgang ermöglicht es, mit der EOS C100 Mark II selbst die Anforderungen der anspruchsvollsten Produktionen zu erfüllen, da dieser die Aufzeichnung der Daten in hoher Bitrate auf einen externen Recorder ermöglicht. Ein Timecode lässt sich bei Bedarf in die Video-/Audio-Ausgangsdaten einbetten.

Noch mehr Kreativität mit EF Wechselobjektiven


Das umfangreiche Angebot an kompatiblen Wechselobjektiven mit EF Bajonett erweitert die kreativen Möglichkeiten. Das EF Bajonett ist kompatibel mit allen Canon EF 4K Cinema Objektiven und mehr als 60 EF Objektiven, zu denen auch Spezialobjektive wie Makro und Fisheye zählen. Drei integrierte ND-Filter mit manuellen Einstellmöglichkeiten erhöhen die Vielseitigkeit.

Tonaufnahmen genauso brillant wie die Filmaufnahmen


Um keine Tonaufnahme zu verpassen, verfügt die Kamera über Audio-Optionen, mit denen Ihre Aufnahmen mit professionellem Ton ausgestattet werden können. Zu den Aufnahmeoptionen gehören LPCM oder Dolby AC3. Der Tragegriff verfügt über zwei XLR-Eingänge und ein Stereo-Mikrofon. Mit dem in das Kameragehäuse integrierten Mikrofon kann die Tonaufnahmen selbst dann weiter gehen, wenn mit der kleinstmöglichen Kamerakonfiguration gearbeitet werden muss.

Exklusiver Support durch Canon Professional Services


Die EOS C100 Mark II qualifiziert Sie für die Mitgliedschaft bei Canon Professional Services (CPS), die umfangreiche und exklusive Vorteile bietet. Besuchen Sie http://cpn.canon-europe.com/content/services.do für weitere Einzelheiten.

* Gesichtserkennungs-AF ist beim Einsatz mit kompatiblen Canon Objektiven verfügbar.

 

Atomos Ninja Blade

Eigenschaften Atomos Ninja Blade Recorder 

Der Atomos Ninja Blade Recorder ist handlich und einfach zu bedienen und genügt dennoch höchsten Ansprüchen bei der Film- und Broadcastproduktion. Der Fieldrecorder wird in einem robusten Hartschalencase ausgeliefert - ideal für den Transportweg zum Dreh. Neben einem Akku sind auch Akku-Ladegerät und Dockingstation im Set enthalten.

 

Produktdetails zum Atomos Fieldrecorder:

  • Display: 5” IPS hochauflösend 1280 x 720
  • Bedienung Monitor erfolgt über Touchscreen
  • farblich abgehobene Bedienführung
  • Anzeige: Waveform / Vektorskop mit Zoomfunktion
  • Anschluss Atomos Ninja Blade Recorder HDMI seitlich
  • Eingangs- und Ausgangsleiste seitlich
  • Audio Input / Kopfhörer Output
  • S-Log recording
  • C-Log recording
  • individuell bestimmbar: Gamma, Kontrast, Helligkeit
  • Sensoraufzeichnung in 10-bit, 4:2:2 ProRes or DNxHD
  • Der Fieldrecorder zeichnet auf 2,5 SSD / HDD auf
  • weitere Features beim Atomos Ninja Blade Recorder: Smart Control / Smart Log / Smart Monitor
  • Farbe des Atomos Ninja Blade Recorders: Schwarz
wurde gerade zu Deiner Wunschliste hinzugefügt
Meine Wunschliste
Du hast gerade ein Produkt in Deinen Warenkorb gelegt:
Mein Warenkorb